TSV

 

 

 


 

 


Vereinsheim
Anbau (2008)
Grillstation (2010)
Saal–Obergeschoss (2011)
Gaststätte (2012)
Gaststätte (2012)

 

 

Offizielle Homepage des TSV Klein Berkel / Wangelist e.V.

 

Chronik

Der "Turn- und Sportverein Klein Berkel" wurde am 26. September 1945 von 22 sportbegeisterten Klein Berkeler Bürgern gegründet.
Die in der Nachkriegszeit üblichen Schwierigkeiten mussten überwunden werden, wie die Beschaffung von Sportkleidung und die Herrichtung des Sportplatzes.
1946 der erste Spielbetrieb mit Feldhandball. Daneben wurde im Greverschen Saal geturnt.
Der Verein hatte bald 150 Mitglieder.
1947 Gründung der Fußballsparte. Die Handballabteilung löste sich mangels aktiver Spieler auf.
1950 Umbennung des Vereins in Turn- und Sportverein Klein Berkel-Wangelist.
1976, mit der Fertigstellung des Freizeitheimes und mit dem Bau der Sporthalle an der Schule, wuchs der Verein. Die Sparten Tischtennis und Turnen wurden ausgeweitet. Es folgte die Gründung der Tennissparte, die inzwischen über eine Anlage mit nur noch zwei Plätzen und einem schmucken Tennisheim verfügt.
2012 Volleyballsparte nimmt mit einer Herren- und einer Damenmannschaft am Punktspielbetrieb teil.
2013 erster Spatenstich zur Herstellung einer Beachvolleyballanlage.
Heute hat der TSV 629 Mitglieder (Stand 31. Dezember 2013). Gut die Hälfte davon sind Kinder und Jugendliche.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang

© TSV Klein Berkel/Wangelist e.V. – Alle Rechte vorbehalten